Google+

St. Martin Plätzchen…rabimmel, rabammel, rabum


Liebe Leute,

am 11.11. wird hier im Rhein-Ruhrgebiet ja nicht nur der Karneval eingeläutet, sondern auch St. Martin gefeiert. 

Kinder ziehen mit Laternen durch die Straßen und von Haus zu Haus, singen Martinslieder und bekommen Leckereien. Zurück geht die Tradition auf den heiligen Martin – übrigens mein Namensvetter – und nach der Legende,  dass er seinen Mantel geteilt hat, steht der Tag unter dem Motto „Teilen“. Im Pott ist es Brauch, dass man einen Weckmann bekommt und diesen mit anderen teilt.
 
Bei mir gibt es zum Namenstag St. Martin Plätzchen und Sterne. Das Rezept und die Anleitung würde ich Euch gerne mit-TEILEN.


Hier also das Rezept für Marzipan-Haselnuss-Mürbeteig

Man nehme:
 
250 g Butter
80 g Zucker
2 Eigelb
180 g Marzipan
200 g gemahlene Haselnüsse
340 g Mehl
1 Tl Backpulver
Einen Schuss Rum
Etwas Zimt

Alle Zutaten zunächst mit Knethaken vermengen und anschließend das Ganze noch mal per Hand durchkneten. Den Teig gibt man dann für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Nun rollt man den Marzipan-Haselnuss-Mürbeteig auf Backpapier aus und bestäubt dazu den Teig mit Mehl damit er nicht am Nudelholz kleben bleibt.

Dann mit dem St. Martin / Ritter Ausstecher die Plätzchen formen. Den gibt es übrigens unter anderem hier

Jetzt ab mit den Plätzchen für ca. 10 min in den Backofen bei 180°.
 
 Gut abkühlen lassen, fertig und brav teilen.
Glück auf!
Ich geh mit meiner Laterne
und meine Laterne mit mir.
Dort oben leuchten die Sterne und unten,
leuchten wir.
Ein Lichtermeer zu Martins Ehr!
rabimmel- rabammel-rabum

Ich geh mit meiner Laterne
und meine Laterne mit mir.
Dort oben leuchten die Sterne und unten,
leuchten wir.
Laternenlicht, verlösch mir nicht!
rabimmel- rabammel-rabum 
Ich geh mit meiner Laterne
und meine Laterne mit mir.
Dort oben leuchten die Sterne und unten,
leuchten wir.
Mein Licht ist aus, ich geh nach Haus.
rabimmel- rabammel-rabum

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...