Google+

Bagger-Kuchen zum ersten Geburtstag


Liebe Leute,

wie schon mit dem Post "Einladung zum ersten Geburtstag"  angekündigt, war es nun gestern soweit, dass mein Neffen seinen ersten Geburtstag gefeiert hat.

Zu diesem freudigen Ereignis wollte ich natürlich gerne etwas beisteuern und habe einen Bagger-Kuchen gemacht, denn Bagger findet er total toll.

Dafür habe ich zuerst einen Nusskuchen gebacken. Das Rezept findet Ihr beim Post "Der Oldtimer - VW Käfer Kuchen"  

Dann habe ich blaues Marzipan für die Marzipanhaube ausgerollt. Die Marzipanplatte gibt man auf den ausgekühlten Kuchen (ok, also das muss ich noch üben…hat jemand gute Tipps oder Links?!) und macht sich dann an die weitere Deko.



Für die Deko habe ich mir ein Ausmalbild von einem Bagger gesucht und dieses in seine Einzelteile zerlegt. Anschließend kann man die Teile prima als Schablone benutzen und diese aus dem ausgerollten Marzipan ausschneiden. Dann einfach die einzelnen Teile zusammenlegen und schon hat man einen Marzipan-Bagger.

Die Buchstaben habe ich mit Plastikformen und Fondant gemacht und den Spruch „it is fun to be one“ laut des Mottos der Einladung gelegt. In die Bagger-Schaufel kam dann noch eine „1“.

 
Zum Schluss habe ich mit Hilfe einer Marzipan- bzw. Fondant-Presse (Extruder) ein rotes Band gefertigt und es zu einer Schleife auf den Kuchen platziert. Fertig.
 

Na dann Happy Birthday und Glück auf!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...