Google+

Bilderrahmen mal anders Teil I

„Kunstwerke bleiben nur hängen, wenn sie aus dem Rahmen fallen.“ Wolfram Weidner 

Nein, ich möchte nicht behaupten, dass meine Basteleien etwas mit Kunst zu tun hätten sondern viel mehr, dass ich meine eigenen vier Wände gerne individuell (OK für manche vielleicht eher speziell) gestalte. Und mal ehrlich, das Nachtcafé kann ich auch echt nicht mehr sehen...armer Vincent!

Neulich hatte ich das Glück, von meinem lieben Nachbarn ein paar alte Bilderrahmen zu ergattern. Er wollte die schönen Stücke los werden, aber er fand es auch zu schade sie wegzuwerfen. Ja, Glück muss man haben und so waren wir beide froh.




Erstmal habe ich die Rahmen gereinigt (lagen ganz alleine auf dem Speicher) und die Holzrahmen ein wenig ein geölt.

Bilderrahmen neu

Jetzt musste eine Idee her, was man schönes daraus machen könnte und da fielen mir direkt die alten Lexika ein, die ich eigentlich aussortieren wollte. In den alten Büchern sind immer so nette Illustrationen und ich fing sofort an zu schnibbeln. 

Bilderrahmen diyMeine Idee war eine Art Insekten-Präparat
Schaukasten, ohne echte Tiere zu quälen und ich bin auch nicht wirklich ein Freund von Kontakt zu Krabbeltieren.
Bilderrahmen diy

Als Hintergrund wählte ich Wellpappe, die ich mit schnöden Heftzwecken an den Rahmen gepinnt habe. Der Hintergrund muss ja dick genug sein, damit die Papiertierchen auch aufgespießt werden können.


Dann die Ausstellungsstücke nur noch nach belieben anordnen und feststecken.


käfer bastelnSchmetterlinge diy


fake Präparat
Insekten Präparat
...und fertig








Als nächstes machte ich mich an die Anatomiebilder. Auch nicht jedermanns Sache, aber ich finde es schön skurril. Schnipp schnapp usw.


Diesmal musste als Bildhintergrund und zur Befestigung ein roter Blumendraht herhalten. Dazu kamen noch ein paar Mini-Wäscheklammern und schon war das nächste Stück bereit meine Wand zu schmücken.



 
Bilderrahmen Upcycling

In Teil II widmen ich mich dann den übrigen Rahmen und der Anordnung und Anbringung an der Wand.

Glück auf!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...